Startseite > Frauen in der Politik > Die Frauen bei den kantonalen Wahlen

Die Frauen bei den kantonalen Wahlen

«Der Brunner-Effekt ist abgeflaut», in DeFacto, 8. März 2018.==> als pdf

«Der ‚Brunner-Effekt‘» . Die Wirkung der Nicht-Wahl von Christiane Brunner in den Bundesrat (1993) auf die Entwicklung der Frauenrepräsentation, in Journal21, 27. Februar 2018.==> als pdf

Die Frauen bei Wahlen: (1) «Der Vormarsch der Frauen stockt. Stagnierende Frauenanteile in kantonalen Parlamenten und im Bundesparlament»; (2) «Sinkende freisinnige Frauenvertretung. Die Entwicklung der Repräsentation der Frauen in der Politik seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971»; (3) «Europäischer Vergleich», in Neue Zürcher Zeitung, 14. August 2015. als pdf

«Die geschlechtsspezifische Zusammensetzung der kantonalen Parlamente: Aktuelle Situation, historische Entwicklung und Vergleich mit dem eidgenössischen Parlament», in Parlament, 2007. Auch==> als pdf

«Die objektiven Rahmenbedingungen und mögliche Strategien und Taktiken der Frauen, um ihre eigenen Wahlchancen zu optimieren». Referat im Rahmen des Kurses «Fit fürs Rathaus». Überparteiliches Wahltraining für Frauen in fünf Modulen. 1. März 2013. (nicht online verfügbar).