Startseite > Publikationsliste

1. Bücher, Aufsätze in Büchern und Zeitschriften, Rezensionen


1.1. Bücher


1.2. Aufsätze in Büchern

«Zum Umgang mit der Initiative 'Schweiz ohne Armee' als Spiegel der helvetischen politischen Kultur», in Brodmann, Roman / Gross, Andreas / Spescha, Marc (Hg.), Unterwegs zu einer Schweiz ohne Armee. Der freie Gang aus der Festung, Basel 1986, S. 363–372; zusammen mit Andreas Gross. Résumé en français. Nur==> als pdf

«Das Alte der Neuen Linken – Die POCH und die Abschaffung der Armee», in Brodmann, Roman / Gross, Andreas / Spescha, Marc (Hg.), Unterwegs zu einer Schweiz ohne Armee. Der freie Gang aus der Festung, Basel 1986, S. 353–362. Résumé en français. Nur==> als pdf

Politologische Einordnung der Wahl Paul Rechsteiners in den Ständerat: «Bilanz einer Wahl», in Ralph Hug, Eine andere Wahl ist möglich. Wie Paul Rechsteiner Ständerat wurde, Rotpunktverlag, Zürich 2012, S. 171–176. als pdf

«Die Grünliberale Partei (GLP). Sind die Grünliberalen eine „Rechts“-Abspaltung der Grünen? Ein Überblick zu den Grünliberalen, von der Gründung bis zu den Nationalratswahlen 2011», in Mazzoleni, Oscar / Meuwly, Olivier, Die Parteien in Bewegung. Nachbarschaft und Konflikte, Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich 2013, S. 123–155. als pdf

«Le parti vert‘libéral (PVL). Les Vert’libéraux sont-ils issus d’une scission de l’aile droite des Verts ? Un aperçu des Vert’libéraux, depuis leur fondation jusqu'aux élections au Conseil national 2011, en Voisinage et conflits. Les partis politiques suisses en mouvement. Sous la direction d'Oscar Mazzoleni et Olivier Meuwly, éditions Slatkine, Genève 2013, p. 109–132. als pdf


1.3. Aufsätze in Zeitschriften

1980 - 1989

«Exterminismustheorie. Anmerkungen zu einer Debatte in der Friedensbewegung», in Positionen, Nr. 40/41, Juni 1982, S. 3–7. Nur==> als pdf


1990 - 1999

«Die SP-Thun im Spiegel der Stadtratswahlen seit 1921», in SPOT. Mitteilungsblatt der SP-Thun, 1995, Nr. 4, S. 6–10. (nicht online verfügbar).


2000 - 2009

«Die Frauen bei den eidgenössischen Wahlen 2003: Stolpersteine auf dem Weg zur politischen Gleichstellung. Mit einem Exkurs zu den Frauen bei den Wahlen in die kantonalen Parlamente und Regierungen 2000/2003», in  Eidg. Kommission für Frauenfragen (Hg.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2004, Nr. 1, S. 51–56. Nur==> als pdf

«Les femmes et les élections fédérales de 2003: embûches sur la voie vers l’égalité politique. Avec un supplément sur les femmes et les élections dans les parlements et gouvernements cantonaux de 2000/2003», en Commission fédérale pour les questions féminines (éd.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2004, no. 1, p. 57–62.==> als pdf

«Le donne e le elezioni federali del 2003: ostacoli sulla strada verso la parità politica. Con un supplemento sulle donne alle elezioni dei parlamenti e governi cantonali nel 2000/2003», in Commissione federale per i problemi della donna (ed.), Problemi al Femminile / Frauenfragen / Questions au féminin, 2004, no. 1, p. 63–68.==> als pdf

Statistik der MärtplatzabsolventInnen: «Aus unserer Statistik», in Daten, Fakten, Zahlen. Märtplatz 2003, Stiftung Märtplatz, Freienstein 2004, S. 14–24. Nur==> als pdf

«Städte: Exekutiven und Legislativen 1983–2003» / «villes: Exécutifs et législatifs 1983–2003», in Schweizerischer Städteverband (Hg.), die stadt – les villes, Bern, 2006, Nr. 2, S. 17–20. Nur==> als pdf

Über geschlechtergetrennte Wahllisten: «Welche Liste bringts für Frauen? Analysen und Vorschläge für die Nationalratswahlen 2007», in links.ch, Mitgliederzeitung der SP-Schweiz, Juni 2006, S. 1. Nur==> als pdf

30 Jahre Eidg. Frauenkommission. Grussbotschaft: «Wie die Frauenkommission die Wahlstatistik veränderte», in Eidg. Kommission für Frauenfragen (Hg.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2006, Nr. 2, S. 53 f. Nur==> als pdf

«Die Frauen bei den eidgenössischen Wahlen 2007: Bürgerliche Frauen holen auf. Mit einem Exkurs zu den Frauen bei den Wahlen in die kantonalen Parlamente und Regierungen 2004/2007», in Eidg. Kommission für Frauenfragen (Hg.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2008, Nr. 1, S. 19–25. Nur==> als pdf

«Les femmes et les élections fédérales de 2007: Les femmes des partis bourgeois en progression. Avec un supplément consacré aux femmes lors des élections dans les parlements et gouvernements cantonaux de 2004 à 2007», en Commission fédérale pour les questions féminines (éd.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2008, no. 1, p. 26–32.==> als pdf

«Le donne e le elezioni federali del 2007: Le donne dei partiti borghesi recuperano terreno. Con un supplemento sulle donne alle elezioni dei parlamenti e dei governi cantonali nel 2004/2007», in Commissione federale per i problemi della donna (ed.), Problemi al Femminile / Frauenfragen / Questions au féminin, 2008, no. 1, p. 33–39.==> als pdf

Kulturverhalten in der Schweiz 2008: «Schweizer Rangliste: 25% Pop und Rock, 19% Klassik, 13% Jazz, Blues, Soul und 7% Blas und Volksmusik», in B-Post. Nachrichten von der kleineren Hälfte, hg. von der Stiftung Märtplatz, Freienstein 2009, S. 14–21. Nur==> als pdf


2010 - 2019

«Die Frauen bei den eidgenössischen Wahlen 2011: Der langjährige Vormarsch der Frauen gerät ins Stocken. Mit einem Exkurs zu den Frauen bei den Wahlen in die kantonalen Parlamente und Regierungen 2008/2011», in Eidg. Kommission für Frauenfragen (Hg.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2012, S. 8–18.==> als pdf

«Les femmes et les élections fédérales de 2011: Stagnation après plusieurs années de progression. Avec quelques considérations complémentaires sur les femmes lors des élections aux parlements et aux exécutifs cantonaux 2008/2011», en Commission fédérale pour les questions féminines (éd.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2012, p. 20–30.==> als pdf

«Le donne e le elezioni federali del 2011. Dopo anni di avanzata le donne conoscono una prima battuta di arresto. Con una digressione sulle donne alle elezioni dei Parlamenti e dei Governi cantonali nel periodo 2008/2011», in Commissione federale per i problemi della donna (ed.), Problemi al Femminile / Frauenfragen / Questions au féminin, 2012, p. 32–42. als pdf

«Der Drang zur politischen Mitte», in Bundesamt für Statistik, (Hg.), ValeurS (Thema: Die Mitte der Schweiz), Ein Informationsmagazin des Bundesamtes für Statistik, 2013, Nr, 1, S. 18–19 (zusammen mit Madeleine Schneider). als pdf

«La poussée vers le centre en politique», en Office fédéral de la statistique (éd.), ValeurS (le milieu de la Suisse), 2013, no. 1, p. 18–19 (en collaboration avec Madeleine Schneider) als pdf

«Die Frauen bei den eidgenössischen Wahlen 2015: Der Schwung ist weg. Mit einem Exkurs zu den Frauen bei den Wahlen in die kantonalen Parlamente und Regierungen 2012/2015», in Eidg. Kommission für Frauenfragen (Hg.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2016, S. 44–56.==> Text als pdf

«Les femmes et les élections fédérales de 2015: L’élan est retombé. Avec quelques considérations complémentaires sur les résultats des femmes lors des élections aux parlements et exécutifs cantonaux 2012/2015». en Commission fédérale pour les questions féminines (éd.), Frauenfragen / Questions au féminin / Problemi al Femminile, 2016, p. 58 – 70.==> Text als pdf

«Le donne alle elezioni federali del 2015: lo slancio si è esaurito Con un excursus sulle donne alle elezioni dei Parlamenti e dei Governi cantonali nel periodo 2012/2015». in Commissione federale per i problemi della donna (ed.), Problemi al Femminile / Frauenfragen / Questions au féminin, 2016, p. 72–84.==> Text als pdf


2020 - 2029


1.4. Rezensionen

1980 - 1989

«Auseinanderbrechende Konkordanz und die Sanierung der Bundesfinanzen. Paraphrasierende Rezension von Peter Hablützels 'Staatsverschuldung: Die hintertriebene Sanierung der Bundesfinanzen' (1984)», in Positionen, Nr. 54/55, September 1984. (nicht online verfügbar).

Rezension: «Strahm, Rudolf, H. (1986). Vom Wechseln der Räder am fahrenden Zug. Über die Zukunfts-Chancen einer regierungsfähigen Linken in der Schweiz – Sozialdemokratische Entwürfe für eine Schweiz von morgen», in POCH-Zeitung (PZ), 25/26, 2. Juli 1987. (nicht online verfügbar).


1990 - 1999


2000 - 2009


2010 - 2019

Rezension von «Wolf Linder / Christian Bolliger / Yvan Rielle (Hg.), unter Mitarbeit von Roswitha Dubach, Manuel Graf, Brigitte Menzi. Handbuch der eidgenössischen Volksabstimmungen 1848 bis 2007», in Der Bund, 9. November 2010. als pdf

Rezension von «Milic, Thomas / Rousselot, Bianca / Vatter, Adrian. Handbuch der Abstimmungsforschung», Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich 2014, in Swiss Political Science Review, Vol. 3, 21/2015, S. 467–470 ==> als pdf

Rezension von «Freitag, Markus und Vatter, Adrian. Wahlen und Wählerschaft n der Schweiz», Verlag Neue Zürcher Zeitung, Zürich 2015, in Swiss Political Science Review, Vol.1, 22/2016, S. 179–183. als pdf


2020 - 2029

Rezension von Rogger, Franziska (2021). «Wir werden auf das Stimmrecht hinarbeiten!». Die Ursprünge der Schweizer Frauenbewegung und ihre Pionierin Julie Ryff (1831–1908), in Berner Zeitschrift für Geschichte (BEZG), 2021, Nr. 2, S. 78–80.==> als pdf